Sie sind hier: Home / Positive Psychologie

Positive Psychologie am Arbeitsplatz & im Business

Die positive Psychologie beschäftigt sich unter anderem mit den Bereichen der positiven Emotionen, des positiven Charakters und positiver Strukturen im Alltag und im Arbeitsumfeld. Die positive Psychologie knüpft mit ihrer Sichtweise an Ideen der humanistischen Psychologie. Viele ihrer Aspekte sind in der ressourcenorientierten Psychotherapie zu finden.

Die Positive Psychologie ist ein vergleichsweise junger Forschungsbereich innerhalb der Psychologie. Das Ziel der positiven Psychologie ist die Förderung der persönlichen Stärken, gemeint sind hier oft die sogenannten  "Charakterstärken", die Förderung der Lebenszufriedenheit, das Wohlbefinden, die Empathie und die Resilienz.

Angewandte positive Psychologie in einem Unternehmen kann bei den Mitarbeitern und Führungskräften das "psychische Immunsystem" stärken. Es kann das Arbeitsklima, das "Wir"-Gefühl, die Arbeitsleistung verbessern. Es kann sogar besonders belastete Arbeitnehmer vor einem Burnout schützen. Stellt sich die Frage: kann man positive Psychologie lernen? Antwort: Ja! Mittels entsprechenden Techniken, z.B. aus dem Lachyoga, dem Humortraining, der Humortherapie ist es möglich, die eigene Lebenszufriedenheit sowie das persönliche Wohlbefinden zu verbessern und nachhaltig zu stärken.

Eines ist Sicher: Krisen und "böse" Herausforderungen gehören nun einmal zum ganz normalen Leben. Mit Hilfe des Wissens aus der Positiven Psychologie und deren Techniken stehen ausreichend Hilfsmittel zur Verfügung um diese "bösen" Herausforderungen nicht nur zu meistern, sondern auch an ihnen zu waschen.

Neben der Wertschätzung und der Gelassenheit zählt vor allem ein Lachen und ein Humor, den Anderen im Idealfall stets "gut dastehen läßt". Dahinter stecken gar nicht einmal so schwer zu erlernende Lach- und Humortechniken. Im Prinzip kann diese Technik jeder Mensch lernen, es erfordert lediglich etwas Mut. Der Humor im Business wird in der Praxis gerne auf vier Bereich unterteilt: der Selbstaufwertenden Humor, der Selbstabwertender Humor, der Sozialer Humor und der Aggressiver Humor. Bis auf den letzten Humortyp sind alle anderen Humortypen Positiv, also dienen der Kommunikation unter Menschen im positiven Sinne.

Positive Psychologie hilft Ihnen nicht nur bei der Arbeit!